Bitte dringend das Formular zur Testung
ausgefüllt am ersten Schultag mitbringen:

https://www.rs-bosch-arnstadt.de/html/Download/Testung.pdf

 

 

 

Der Minister Holter hat heute einen Elternbrief zum Thema Schulstart veröffentlicht.
Diesen finden Sie unter
 https://bildung.thueringen.de/

Darin werden unter anderem folgende Regelungen zum sogenannten Sicherheitspuffer getroffen:

„Um nach den Sommerferien zusätzliche Sicherheit zu schaffen, beginnen wir landesweit – unabhängig von der in Ihrem Landkreis oder Ihrer Stadt geltenden Warnstufe – mit einem zweiwöchigen Sicherheitspuffer.

In dieser Zeit gilt die Maskenpflicht auch im Unterricht. Nur die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 1 bis 4 können am Sitzplatz ohne Maske am Unterricht teilnehmen.

• In Umsetzung des Prinzips „3G“ starten wir mit einer Testpflicht für alle Schülerinnen und Schüler, die bis bisher nicht vollständig geimpft und auch nicht genesen sind. Die Tests können in der Schule erfolgen. Alternativ kann ein Nachweis der bekannten Teststellen vorgelegt werden. Wir werden Testverweigerer nicht vom Unterricht ausschließen, sondern betreuen sie in gesonderten Gruppen. Eine solche Aufteilung setzt voraus, dass die räumlichen und personellen Möglichkeiten an der jeweiligen Schule bestehen; andernfalls werden an einer Schule alle Schülerinnen und Schüler in ihren Lerngruppen beschult. Sie unterliegen darüber hinaus in allen Klassenstufen der Maskenpflicht auch im Unterricht. Wer in dem Zeitraum, in dem die Testpflicht gilt, keinen Nachweis über einen aktuellen außerhalb der Schule durchgeführten Test, eine Genesung oder eine Impfung erbringt und auch nicht am Testregime in der Schule teilnimmt, muss zudem mit einem Bußgeld rechnen.

 

Anliegend zu diesem Schreiben (auch als Download unter www.bildung.thueringen.de) erhalten das aktuelle Einwilligungs- und Widerspruchsformular, das Sie bitte ausfüllen Sie und Ihrem Kind mitgeben. Ebenfalls erhalten Sie auf Wunsch von ihrer Schule eine Bescheinigung, die in Thüringen als Testnachweis außerhalb der Schule nutzbar ist.“

 

Wir werden jeweils am Montag und am Donnerstag, somit also gleich am 6.September die Tests in den Klassen durchführen.

Sollte Ihr Kind bereits genesen oder vollständig geimpft sein, muss es zur Testbefreiung einen Nachweis dem Klassenlehrer zur Kenntnis vorlegen.